Verlag

JUNGÖSTERREICH verlegt seit über 70 Jahren Kinder-, Schüler- und Jugendzeitschriften. Seit dem Schuljahr 2019/20 sind SOS-KINDERDORF und der WWF Österreich Mitherausgeber von ICH+DU, Mini-Spatzenpost, Spatzenpost, LUX + join in, JÖ und TOPIC. Die Magazine werden seit Jahrzehnten erfolgreich im fachbezogenen und fächerübergreifenden Unterricht sowie in der pädagogischen Praxis im Kindergarten eingesetzt. Darüber hinaus werden sie auch als wertvolle Freizeitlektüre geschätzt. Die im Abo enthaltenen Literaturbeilagen, Wissensmagazine und digi-Onlinewelten ergänzen die Zeitschriften.


Auf www.jungoesterreich.at finden Lehrer*innen bzw. Kindergartenpädagog*innen kostenlose Onlineservices zu allen Magazinausgaben. Diese beinhalten  multimediale, didaktisch aufbereitete Förder-, Übungs- und Arbeitsmaterialien, welche mit den Beiträgen der Zeitschriften verknüpft sind. 


Die Zusammenarbeit mit Expert*innen aus der Praxis und Fachdidaktik gewährleisten den bestmöglichen Qualitätsstandard der Zeitschriften und der Onlineservices. Rund 90 Mitarbeiter*innen – Lektorinnen, Autoren, Herstellerinnen und Grafiker u. v. a m. – arbeiten an den monatlich erscheinenden Publikationen und den dazugehörigen Digitalmagazinen und Onlineservices. Am Firmensitz in Innsbruck/Tirol befindet sich neben der Verwaltung, der Lektorate und der Herstellung auch die Logistikzentrale, die Abo-Service- und Versandabteilung für Kund*innen aus Schulen und Kindergärten in Österreich, Südtirol, Deutschland, Ungarn und anderen Ländern. 

Zeitschriften und Digitalmagazine

Für den Kindergarten und die Vorschulstufe

6-mal im Jahr: ICH+DU, die Zeitschrift für Kinder von vier bis sechs Jahren und deren Pädagog*innen zugunsten des Einsatzes in der pädagogischen Praxis. Mit integriertem Konzept zu Early Literacy; gemäß dem BildungsRahmenPlan.

Für die Primarstufe von der 1.–4. Schulstufe

Mit Herbstausgabe und monatlich ab November: Mini-Spatzenpost, Spatzenpost und LUX + join in: die Schülerzeitschriften für den fachbezogenen und fächerübergreifenden Unterricht

Für die Sekundarstufe von der 5.–9. Schulstufe

und TOPIC mit Herbstausgabe und monatlichen Ausgaben ab November; mit 2 x Literaturbeilagen, digitale MINT-Lernwelten ab Oktober, Lehrerservice, JÖ- und TOPICdigi und Diagnoseanlässen

Für den Unterricht und die Freizeit

Die Zeitschriften und deren Digitalangebote sowie Onlineservices (zB Diagnosetool "LERCHE"), die dazugehörigen Literaturbeilagen, Wissensmagazine für das Lesen in allen Fächern etc. sind primär für die Leseförderung und Nutzung im fachbezogenen und fächerübergreifenden Unterricht, aber auch für die Bearbeitung und das Schmökern zu Hause bestens geeignet.  

Richtung der Zeitschriften 

Die Zeitschriften sind seit Jahrzehnten bestehende und politisch wie weltanschaulich unabhängige Schülerzeitschriften für den Unterricht und die Freizeit. Sie fördern die Lesekompetenz, das humanitäre Engagement von SOS-Kinderdorf sowie die Bemühungen und Initiativen von WWF Österreich für Natur- und Umweltschutz. Bei der inhaltlichen Gestaltung der Zeitschriften orientieren sich die Lektorate und Autor*innen an den neuen österreichischen Lehrplänen, den Unterrichtsprinzipien und Bildungszielen sowie an den werteorientierten Grundsätzen seiner Partner. Die Zeitschriften und ihre digitalen Ergänzungen werden mit Blick auf die Lebenswelt und die Bedürfnisse ihrer Leserschaft kontinuierlich weiterentwickelt. 

Onlineplattform 

Was ist jungoesterreich.at? 

www.jungoesterreich.at mit seinem Lehrerservice ist eine Onlineplattform, welche Sie über das Leseprogramm und die Einsatzmöglichkeiten der Kinder- und Schülerzeitschriften in der Kindergarten- und Schulpraxis informieren. Auch bietet sie die Möglichkeit der Bestellung von Abonnements für Ihre Kindergartenkinder bzw. Schüler*innen. 

Neben Fachinformationen finden Sie eine große Auswahl an stets aktuellen, multimedial gestalteten Förder-, Arbeits- und Übungsmaterialien für den Unterricht. Verknüpft mit den Inhalten der Zeitschriften erhalten Sie wertvolle, didaktisch aufbereitete Lehr- und Lernbehelfe – insbesondere Materialien für die Sprach- und Leseförderung, für den differenzierten Unterricht in fachbezogenen Lernsituationen. 
 

Für wen ist jungoesterreich.at? 

Die Onlineplattform wendet sich an Pädagog*innen – von der Elementarstufe bis in die Sekundarstufe II hinein – sowie an Lehrende und Studierende an pädagogischen Hochschulen und BAfEP. 
 

Welche Vorteile bietet jungoesterreich.at? 

Über den sehr einfachen Zugang können Sie aus einer großen Anzahl von Übungsmaterialien auswählen. Diese unterstützen Sie bei der Planung Ihres (kompetenzorientierten) Unterrichts, in der Organisation Ihres Schulalltags, helfen Ihnen in der Kindergartenpraxis, sowie im Unterricht selbst. 

Sie können auf alle didaktischen Materialien, Arbeitshilfen und Expertentipps jederzeit und großteils kostenlos zugreifen. Lediglich für die Sichtung allfälliger Lösungen zu Arbeitsaufträgen für Ihre Schülerinnen und Schüler sowie für die persönliche Nutzung des Archivs ist Ihre Anmeldung erforderlich. 


Neu hier?