LERCHE – der Lesekongress

& LERCHE kompakt Fortbildungsreihe

„LERCHE“ steht für „Lesen eröffnet Chancen“ – eine Initiative, die wir gemeinsam mit unseren Mitherausgebern SOS-Kinderdorf und dem WWF Österreich ins Leben gerufen haben, um das Thema Leseförderung in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stellen.

Die Lesefähigkeit von Kindern und Jugendlichen ist von entscheidender Bedeutung, wenn es um ihre Zukunftschancen geht. Das Thema Lesekompetenz zieht sich zudem durch alle Bereiche unserer Gesellschaft – vom privaten Umfeld bis hin zu Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Lehre, Schule und Ausbildung sowie Kunst und Literatur.

Vor diesem Hintergrund schaffen wir mit LERCHE ein Forum der Weiterbildung und des Austauschs für alle, die Leseförderung voranbringen möchten: allen voran Lehrerinnen und Lehrern, Wissenschaftlerinnen, Studierenden und Schreibenden sowie politisch Engagierten.

„LERCHE – Der Lesekongress“ im November und „LERCHE kompakt“ als Fortbildungsreihe übers Jahr bieten hochwertige Programme mit Beiträgen renommierter Expertinnen und Experten aus den unterschiedlichsten Disziplinen der Lesewelt bzw. der Schulorganisation und Workshops mit praktischen Anwendungstipps für den Unterricht.

LERCHE – Der Lesekongress

„Danke an alle! Es war für meinen Unterricht und mich selbst eine Bereicherung!!“

Überragendes Feedback gab es für unseren zweiten „LERCHE – Der Lesekongress“ , der am 4. und 5. November als virtuelle Veranstaltung über die Bühne ging. Impulsgebende Keynotes, wertvolle Workshops und ein spannendes Escape-Game machten den Kongress zu einem kurzweiligen Event! Es freut uns sehr, dass wir heuer über 600 Teilnehmer*innen verzeichnen konnten und so vielen Lehrer*innen Unterstützung beim Thema Leseförderung von Kindern und Jugendlichen bieten können.

Die Unterlagen zum Kongress inklusive der Video-Aufzeichnung stehen Ihnen hier in Kürze zur Verfügung!

LERCHE KOMPAKT

DREI TERMINE IN 2021

Zusätzlich zum Lesekongress bieten wir drei Onlinetrainings zum Thema „Leseförderung an Schulen wirkungsvoll verankern und umsetzen“: „LERCHE kompakt“ ist eine Fortbildungsreihe für Schulleitungen und Lehrende, in Kooperation mit den Pädagogischen Hochschulen Steiermark, Niederösterreich, Oberösterreich, Wien/Krems und Tirol.
 
➔ Termin 1: LERCHE kompakt – Kick-Off | 30. April 2021
➔ Termin 2: LERCHE kompakt – Intensiv | 8. Juli 2021
➔ Termin 3: LERCHE kompakt – Feedback | 30. September 2021
 
• Als Lehrer*in unterstützen wir Sie dabei, die basalen Lesekompetenzen Ihrer Schüler*innen zu entwickeln und laufend zu fördern – ohne dass der Lesespaß dabei zu kurz kommt!
 
• Für Schulleiter*innen richten wir den Fokus auf schulautonome Gestaltungsmöglichkeiten bei der Implementierung eines nachhaltigen Leseförderkonzepts: von der Analyse der entsprechenden Bedürfnisse am Standort Ihrer Schule bis hin zur Planung konkreter Umsetzungsschritte.
 

Die Grundlage zu dieser Fortbildungsreihe bilden das neue Qualitätsmanagementsystem (QMS) sowie der neue Qualitätsrahmen für österreichische Schulen.

VERANSTALTUNG VERPASST?

Hier geht es zu den Videoaufzeichnungen und Unterlagen von LERCHE und LERCHE kompakt:

LERCHE kompakt

Die dreiteilige Fortbildungsreihe LERCHE kompakt wurde von Lehrkräften und Schulleitungen begeistert aufgenommenHier gelangen Sie zu den Aufzeichnungen:

LERCHE – Der Lesekongress

In 2020 feierte „LERCHE – Der Lesekongress“ erfolgreiche Premiere. Wir haben für Sie die Video-Highlights aus 2020 zusammengefasst.


Neu hier?