Lesekongress

JUNGÖSTERREICH ruft neuen Lesekongress ins Leben 

Gemeinsam mit den Partnern und Mitherausgebern, SOS-Kinderdorf und WWF Österreich, engagiert sich JUNGÖSTERREICH mit der Initative „Lesen eröffnet Chancen“ für das Thema Leseförderung in Österreich. Als Teil dieser Initiative organisiert JUNGÖSTERREICH am 5. und 6. November 2020 den ersten LERCHE-Lesekongress in Wien.

Der Kongress bietet ein spannendes Programm für alle Personen aus Lehre, Politik und Wissenschaft, die sich im Bereich der Leseförderung weiterbilden möchten. Die Teilnehmer/innen erwartet eine Veranstaltung voller neuer Erkenntnisse, praktischer Anwendungstipps und Austauschmöglichkeiten mit anderen Besuchern sowie Referentinnen und Referenten aus vielfältigen Bereichen der Leseförderung. 

Die Abendveranstaltung am 5. November wird in der Österreichischen Nationalbibliothek am Josefsplatz stattfinden. Der Kongress selbst wird am darauffolgenden Tag im modernen Kongresszentrum twelve im Süden Wiens veranstaltet. 

Kostenfreies Ticket für alle Besteller/innen

Kundinnen und Kunden mit einem Schülerzeitschriftenabo für das Schuljahr 2020/21 erhalten automatisch einen Gutscheincode, der beim Ticketkauf für „LERCHE – Der Lesekongress“ eingelöst werden kann und die Kosten auf 0 Euro setzt! 

Den Ticketcode finden Sie nach Abschluss eines Zeitschriftenabos auf Ihrer Bestellbestätigung. Die Besucherzahl des Kongresses ist begrenzt, warten Sie daher nicht zu lange und sichern Sie sich diese tolle Möglichkeit für Ihre Weiterbildung!

 
Registrierung

Für den Zugang zu den Lösungen und den Zeitschriftenarchiven müssen Sie sich als Lehrer/in registrieren.

Bitte verwenden Sie für Ihre Anmeldung die Kontodaten, die Sie auf lehrerservice.at verwendet haben. Ab sofort finden Sie alle Inhalte von lehrerservice.at auf unserer neuen Website.