UNSERE PARTNER

SOS-Kinderdorf und der WWF Österreich sind seit September 2019 Mitherausgeber der Schülerzeitschriften des JUNGÖSTERREICH Bildungsmedienverlages.

SOS-Kinderdorf setzt sich seit 70 Jahren dafür ein, Kindern und Jugendlichen ein sicheres und liebevolles Aufwachsen in Würde und Wärme zu ermöglichen. Ein Ort des Lernens und der Geborgenheit, mit der Chance auf eine selbstbestimmte Zukunft: So stellt man sich ein schönes Zuhause vor. Auch die Schule kann so ein Ort sein. 

Der WWF Österreich setzt sich für einen lebendigen Planeten und somit aktiv für Natur- und Umweltschutz ein. Damit Mensch und Natur in Harmonie leben, befasst sich der WWF Österreich auch immer mit den sozialen Umständen, die mit der weltweiten Naturzerstörung in Zusammenhang stehen. 

Der JUNGÖSTERREICH Bildungsmedienverlag gestaltet seit Jahrzehnten Schülerzeitschriften zum Wohl der Kinder. Mini-Spatzenpost, Spatzenpost, LUX, JÖ und TOPIC haben eine lange Tradition und werden aufgrund ihrer bewährten Qualität damals wie heute erfolgreich in Schulen eingesetzt. 

Ziele der gemeinsamen Initiative „LESEN ERÖFFNET CHANCEN“ sind neben der Leseförderung von Kindern und Jugendlichen, diese für eine Vielfalt von Themen zu begeistern und damit den Unterricht zu unterstützen. SOS-Kinderdorf bereichert mit seinem Angebot „Rat auf Draht“ und seiner langjährigen Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen die Inhalte der Zeitschriften. Dabei kommen auch Textbeiträge zu Kinderrechten sowie Rat und Hilfe in persönlichen Lebensbereichen nicht zu kurz. Der WWF Österreich trägt mit seinem Wissen zu aktuellen und anschaulichen Berichterstattungen bzgl. Natur- und Umweltschutz bei – das gemeinsam entwickelte Panda-Maskottchen als Identifikationsfigur für aktiven Arten-, Natur- und Klimaschutz spielt dabei in den altersgerechten Beiträgen der Schülerzeitschriften eine wichtige Rolle.

DIE SCHWERPUNKT-THEMEN 2020/21

GEMEINSAM MIT UNSEREN PARTNERN UND MITHERAUSGEBERN

SOS-Kinderdorf

  • Gleiche Chancen für alle Kinder
  • Beziehungen machen uns stark
  • Gemeinsam mehr bewegen
  • „Rat auf Draht“ als Anlaufstelle für Kinder

WWF Österreich

  • Altersgerecht aufbereitete Informationen über Pflanzen- und Tierarten
  • Artenvielfalt in naturbelassenen Gebieten
  • Neu: Panda-Maskottchen des WWF in Mini-Spatzenpost, Spatzenpost und LUX als Identifikationsfigur für aktiven Arten-, Natur- und Klimaschutz
  • Anregungen für Projektteilnahme nach dem Motto #TogetherPossible

Zusammen fördern und unterstützen wir mit unseren Bildungsmedien neben der Lesekompetenz die gemeinnützigen und zukunftsweisenden Tätigkeiten von SOS-Kinderdorf und dem WWF Österreich.

Ein Teil des Erlöses jedes Zeitschriften-Abonnement geht an SOS-KINDERDORF und den WWF ÖSTERREICH.

 
Registrierung

Für den Zugang zu den Lösungen und den Zeitschriftenarchiven müssen Sie sich als Lehrer/in registrieren.

Bitte verwenden Sie für Ihre Anmeldung die Kontodaten, die Sie auf lehrerservice.at verwendet haben. Ab sofort finden Sie alle Inhalte von lehrerservice.at auf unserer neuen Website.